Denkmalgeschützte Immobilien kaufen – Investition-Baudenkmal

Impressum        AGB        Datenschutz

NOTARGEBÜHREN

Wann fallen Notargebühren an?

Trotz Formvorschriften: Der Notar ist gebührenpflichtig

Ein Grundstückskauf unterliegt diversen Formvorschriften. Er muss schriftlich von einem Notar protokolliert werden, er muss in Anwesenheit der Beteiligten verlesen und unterschrieben werden, und der Eigentumsübergang muss im Grundbuch dokumentiert werden. Zwar schreibt der Gesetzgeber diese Form vor, doch die Kosten hat der Käufer der Immobilie zu tragen. Für ihn fallen Notargebühren in Höhe von 1,5 Prozent des Kaufpreises an.

Bundesweit einheitlich geregelt: Die Notargebühren

Die Notargebühren gehören wie die Grunderwerbssteuer zu den Nebenkosten des Grundstückskaufs. Sie sind in ganz Deutschland einheitlich festgelegt und sind deshalb bei jedem Notar identisch. Ein Verhandlungspotenzial besteht für den befassten Notar kaum, doch gleichzeitig muss man die Auswahl des Notars damit auch nicht auf der Basis der Kosten treffen.

Gerne zahlbar aus Eigenkapital: Die Notargebühren

Die Notargebühren sollten aus eigenen Mitteln gezahlt werden. Jede Bank wird bei der Prüfung der Finanzierbarkeit darauf abstellen, dass das Eigenkapital ausreicht, um die Kaufnebenkosten aus vorhandenen Eigenmitteln zu übernehmen. Bei einer Kapitalanlage allerdings kann es durchaus sinnvoll sein, auch die Kaufnebenkosten zu finanzieren. In diesem Fall können die Grunderwerbssteuer und die Notar- und Gerichtsgebühren bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung steuerlich geltend gemacht werden. Sie reduzieren dann das zu versteuernde Einkommen.

Kundenreferenzen
obody
Unkomplizierte Abwicklung! Selten kommt es vor, dass ein Kostenvoranschlag dem tatsächlichen in Rechnung gestellten Aufwand entspricht....
Ariane Heinz
Unternehmerin
Immobilien, die Sie interessieren könnten
Magdeburg
Ehemalige Brauerei
Reutlingen
Denkmalensemble in der Innenstadt
Tübingen
Fachwerkhaus in der Altstadt
Schwäbisch-Hall
Urbanes denkmalgeschütztes Haus
Krefeld
Industriedenkmal
Amberg
DUO
Pfreimd
Löwenhof
Halle
Gutshof Reideburg
Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden

Sie können den Newsletter jederzeit über den Link in unserem Newsletter abbestellen.
Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Hotline

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Wir stehen Ihnen auch persönlich zur Verfügung

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Vorabgespräch zur Verfügung und würden uns über Ihre Kontaktaufnahme freuen.

Kai Albert
Geschäftsführer / Inhaber

Kontaktformular

MACHEN SIE DEN ERSTEN SCHRITT
Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf, um mehr über unsere Objekte zu erfahren.
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.
Kontakt

Möchten Sie uns erreichen? Dann freuen wir uns schon darauf, von Ihnen zu hören!

Kaufobjekte

Sehen Sie sich selbst unsere wundervollen Objekte in mehreren Stadtstaaten und Bundesländern an – darunter in Bayern.