Haben Sie Fragen?
Steuern Sparen mit Denkmalimmobilien
Steuern Sparen
Mit Denkmalimmobilien

Häuser unter Denkmalschutz

Ihre mögliche Steuerersparnis: Eine Beispielrechnung *
Wir sind für Sie da. Rufen Sie uns an! 040 53 29 91 94

Jahreseinkommen: 100.000,00 €

Kaufpreis der Denkmalimmobilie: 264.220 €

Steuerliche Rückerstattung in 12 Jahren: 95.479 €

Effektiver gezahlter Kaufpreis: 168.471 €

Rendite nach Steuer: 6,92%

*  Annahmen der Beispielsberechnung: zu versteuerndes Einkommen 100.000€, ledig, 9% Kirchensteuer, Berechnungszeitraum der Abschreibung 12 Jahre. Weitere Hinweise finden Sie auf der Seite unseres Steuerrechners.



Häuser unter Denkmalschutz:
Die staatliche Sicherung deutschen Kulturguts

Deutschland verfügt über ca. 880.000 Kulturdenkmäler 

Ob Kulturdenkmal oder Ensembles, Kirchen oder Brücken, viele Objekte können unter Denkmalschutz stehen. Dabei handelt es sich teilweise um einzelne Häuser, aber auch um ganze Siedlungen. In der Bundesrepublik gibt es zurzeit ungefähr  880.000 oder 5,1 % Häuser die unter Denkmalschutz stehen.

Das Baudenkmal: Die letzte Steueroase in Deutschland

Nach den Gesetzen der Bundesländer liegt der Denkmalwert eines Objekts in dessen besonderer Bedeutung, die in den einzelnen Gesetzen unterschiedlich ausführlich definiert wird. Besteht aus diesen Gründen ein öffentliches Interesse am Erhalt und Schutz, so wird das Objekt in Deutschland unter Denkmalschutz gestellt und in eine so genannte Denkmalliste aufgenommen. Das öffentliche Interesse erlaubt die Einschränkung des vom Grundgesetz garantierten Rechts auf Privateigentum. Die Interessen des Denkmaleigentümers sind gegenüber denen der Öffentlichkeit abzuwägen, dem Denkmaleigentümer können Auflagen gemacht werden und unter Umständen können Denkmäler gegen Entschädigung enteignet werden. Häuser die unter Denkmalschutz stehen können Dorfkirchen, alte Gutshäuser, ehemalige Fabrikgelände oder andere sehenswerte erhaltenswürdige Immobilien sein.

Profitieren Sie von den Vorteilen - Häusern unter Denkmalschutz

Um die Erhaltung solcher einmaligen Bauschätze zu finanzieren, ermöglicht der Staat Ihnen Subventionen die dazuführen, dass die Sanierung von Häusern unter Denkmalschutz steuerlich erheblich gefördert wird. Die Summe der Subvention schwankt abhängig von der Höhe des notwendigen Sanierungsanteils. Das bedeutet für Sie, um so höher die Sanierungskosten desto höher ist auch Ihre Steuerersparnis. Wenn Sie mehr über das Thema Häuser unter Denkmalschutz erhalten möchten, steht Ihnen unser Team von www.investition-baudenkmal.de sehr gerne mit ausführlichen weiteren Informationen zur Seite.

Rufen Sie uns an und profitieren Sie auch durch den Denkmalschutz!

Betreff: Häuser unter Denkmalschutz

 

Highlights
Lofts, Apartments und Häuser in ganz Deutschland
Steuerabschreibung von bis zu 80% des Kaufpreises
Bis zu 35% reduzierter Kaufpreis durch Steuerrückzahlungen
Sanierung in Neubauqualität und teilweise KfW Förderung
gefragte Standorte in zentralen Lagen
Ja,
ich interessiere mich für die Vorteile denkmalgeschützter Immobilien
Highlights
Bitte informieren sie mich kostenlos und unverbindlich.
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
* Pflichtfelder
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Hotline
Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Wir stehen Ihnen auch persönlich zur Verfügung
Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Vorabgespräch zur Verfügung und würden uns über Ihre Kontaktaufnahme freuen.
Kai Albert
Kai Albert
Geschäftsführer / Inhaber
Kontaktformular
Machen Sie den ersten Schritt
Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf, um mehr über unsere Objekte zu erfahren.
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
* Pflichtfelder