Haben Sie Fragen?
Lützner Strasse Unverbindliche Außenanimation Vorderhaus
Lützner Strasse Unverbindliche Außenvisualisierung Vorderhaus
Lützner Strasse Unverbindliche Außenanimation Mittelhaus
Lützner Strasse Unverbindliche Außenanimation Mittelhaus
Lützner Strasse Unverbindliche Außenvisualisierung Hinterhaus
Lützner Strasse Unverbindliche Außenvisualisierung Hinterhaus
Leipzig
Lützner Strasse
  • Zentrale Lage
  • Attraktive Grundrisse
  • Großzügige Wohnflächen
  • Gute Infrastruktur
  • Wohneinheiten: 19 (auf Anfrage)
  • Wohnfläche: 39,44 m² - 98,08 m²
  • Kaufpreise: 149.000 € - 411.000 €
  • Sanierungsanteil: 61,00 %
Die Darstellungen der Objekte entsprechen teilweise nicht den Originalaufnahmen bzw. architektonischen Darstellungen. Zudem kann es sich um unverbindliche Visualisierungen handeln.

Lützner Strasse, Leipzig

Das Angebot im Überblick:

Kaufpreise: 149.000,00 € bis 411.000,00 €
Größen: 39,44 m² bis 98,08

Einheiten: 19
Mieterwartung: 7,00 - 8,50 €/m²
Sanierungsanteil: 61 %
Fertigstellung: 2019

 

  • Zentrale Lage
  • Attraktive Grundrisse
  • KfW-Förderung
  • Beste Verkehrsanbindung
  • Großzügige Wohnflächen
  • Gute Infrastruktur

 

Ein Denkmalensemblé im Wohnviertel der Zukunft in Leipzig erwacht zu neuem Leben

Das Denkmalensemble, bestehend aus Vorder- Mittel- und Hinterhaus liegt nur ca. 5 km vom Leipziger Hauptbahnhof entfernt und gehört zum Stadtteil Lindenau, dem so genannten Inneren Westen. Am östlichen Rand des Stadtteils liegt der Palmengarten, ein am Ende des 19. Jahrhunderts angelegter Park. Abgesehen von der östlichen Grenze am Elsterbecken geht das bebaute Gebiet Lindenaus fast überall übergangslos in die Wohnviertel der benachbarten Stadtteile über. Durch den Stadtteil verläuft der größte Teil des Karl- Heine-Kanals. Das alte Zentrum Lindenaus bildet die Gegend um den Lindenauer Markt.

Lützner Strasse, Leipzig

Ihr Vorteil im Detail:

  • Zentrale Lage
  • Attraktive Grundrisse
  • KfW-Förderung
  • Beste Verkehrsanbindung
  • Großzügige Wohnflächen
  • Gute Infrastruktur

 

Die industrielle Revolution um 1850 prägt das einzigartige Erscheinungsbild des Stadtteils

Der Industrielle Karl Heine, einst Großgrundbesitzer in und um Lindenau, ließ das Gebiet als Bauland erschließen. Heine legte Straßen für künftige Wohn- und Industriebebauung an. Er begann auch mit dem Bau des nach ihm benannten Karl-Heine-Kanals, eines Kanalhafens und umfangreichen Eisenbahnanbindungen. In der Folge entstanden Fabriken, eine Gasanstalt, zahlreiche neue Brücken und Straßen mit Wohnhäusern. Aber auch Landschaftsgärten, Kirchen, Brauereien, Festsäle sowie herrschaftliche Industriellenvillen. 1993 erklärte die Stadt Leipzig große Teile des Stadtteils Lindenau zum Sanierungsgebiet. Seitdem schreitet die Restaurierung, besonders die der Wohngebäude, zügig voran. Im Zuge der Rekultivierung der alten Wasserstraßen und Flusslandschaften entwickelt sich Lindenau zur begehrten Wohnadresse Leipzigs.

Standort / Lage

Die Lage des Objekts:

Lindau in Leipzig

LINDENAU, hervorgegangen aus einem vor rund 1000 Jahren von deutschen Bauern gegründetes Dorf entwickelte sich der Ort in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zu einer prosperierenden Industriegemeinde. In den 1920er Jahren lebten über 10 Prozent der Leipziger Bevölkerung in Lindenau. Direkt an den bekannten „Palmengarten“ grenzend, einer über 22 Hektar großen Parkanlage, erschließt sich der Stadtteil Lindenau ca 2,5 km westlich der Leipziger Innenstadt. Kurze Wege in die City, sowie der nahe gelegene Auenwald und der Karl Heine Kanal machen den Standort sehr attraktiv.

Lindenau gilt als aufstrebender und lebendiger Stadtteil westlich des Leipziger Stadtzentrums

Geprägt wird das Stadtviertel durch bürgerliche Straßenzüge, gemixt mit alten, größtenteils sanierten Industriebaudenkmälern welche Heimat aller Bevölkerungsschichten ist und zunehmend vor allem Studenten und junge Familien in seinen Bann zieht. Der Westen Leipzigs ist heute der kreative Hub der Stadt, Wohnort von Künstlern, Visionären und Utopisten. Von Menschen, die mutig genug sind, sich nicht nur Neues auszumalen, sondern ihre Ideen auch umzusetzen. Sie haben den Westen geprägt, verändert und zu dem liebenswerten Kiez gemacht, der er heute ist.

Das in Lindenau gelegene Bildhauerviertel erlebt derzeit einen regelrechten Boom

...auf Grund vieler städtebaulicher Projekte und Stadtentwicklungskonzepte für lebenswertes Wohnen im örtlichen Kiez. Bürgerliches Engagement zusammenlebender Anwohner und Grundstückseigentümer sind ein Paradebeispiel für erfolgreiche und selbstbestimme Stadtentwicklung. Gründerzeitliche Mehrfamilienhäuser wechseln sich mit neu errichteten Stadthäusern und Nachbarschaftsgärten ab und geben dem Stadtteil seine besondere Note.

Lindenau ist zudem Heimat einer umfassenden Kunst und Kulturszene

Es gibt diverse Galerien, mehrere Theater und diverse Kunstprojekte. Über die Stadtgrenzen hinaus ist die Leipziger Baumwollspinnerei bekannt, mit dem bekanntesten Vertreter für die „Neue Leipziger Schule“ - dem Maler Neo Rauch. Als großes städtebauliches Prestigeprojekt in Leipzig Lindenau wird der Lindenauer Hafen umgestaltet. Es entsteht ein komplett neues Stadtviertel mit der Errichtung von neuem Wohnraum in Form von Neubau Mehrfamilienhäusern, Stadthäusern und diversen Selbstnutzer Projekten.

Stadtteil mit dynamischer Zuwanderung

In den letzten Jahren lag der jährliche Zuwachs bei ca. 1.000 Einwohnern. Ungeachtet der für Leipzig insgesamt sehr günstigen Bevölkerungsentwicklung profitiert der Stadtteil überdurchschnittlich stark von der bis heute weitgehend erhaltenen historischen Bausubstanz sowie einer homogen gewachsenen sozialen Struktur. Zentrum des Viertels bildet der neu gestaltete Lindenauer Markt mit vielen Möglichkeiten zum Einkaufen, sowie als Transferpunkt öffentlicher Verkehrsmittel wie Bahn und Bus. Auch die Anbindung mit dem Fahrrad ist bestens ausgebaut.

Die Prognose für Leipzig

Die Bevölkerungsvorausschätzung 2017 der Stadt Leipzig, Amt für Statistik und Wahlen, prognostiziert ein überdurchschnittlich starkes Wachstum für Lindenau. Mit über 15% Bevölkerungswachstum liegt Lindenau im Vergleich mit allen anderen Stadtteilen auf Platz 1, direkt gefolgt vom angrenzenden Stadtteil Plagwitz.

 

Lageplan

Leipzig

Lützner Strasse

Unverbindliche Außenanimation Vorderhaus
Unverbindliche Außenvisualisierung Vorderhaus
Unverbindliche Außenanimation Mittelhaus
Unverbindliche Außenanimation Mittelhaus
Unverbindliche Außenvisualisierung Hinterhaus
Unverbindliche Außenvisualisierung Hinterhaus

Lützner Strasse

Aktuell sind 19 (auf Anfrage) Wohnungen verfügbar
Lützner Straße · Vorderhaus
Sanierungsanteil: 61 % · Fertigstellung: 2019
Frei
Reserviert
Zum Steuerrechner
Whg.
Lage
Zimmer
Grundriss
Wohneinheit
Preis / m²
Berechnen  
01
EG
39,44 m²
1
n.V.
149.000,00 €
3.777,89 €
auf Anfrage (mit Preis) Berechnen
02
EG
74,64 m²
3
n.V.
283.000,00 €
3.791,53 €
auf Anfrage (mit Preis) Berechnen
03
1.OG
78,46 m²
3
n.V.
297.000,00 €
3.785,37 €
auf Anfrage (mit Preis) Berechnen
04
1.OG
78,65 m²
3
n.V.
298.000,00 €
3.788,94 €
auf Anfrage (mit Preis) Berechnen
05
2.OG
80,06 m²
3
n.V.
303.000,00 €
3.784,66 €
auf Anfrage (mit Preis) Berechnen
06
2.OG
80,02 m²
3
n.V.
303.000,00 €
3.786,55 €
auf Anfrage (mit Preis) Berechnen
07
3.OG
81,63 m²
3
n.V.
309.000,00 €
3.785,37 €
auf Anfrage (mit Preis) Berechnen
08
3.OG
82,44 m²
3
n.V.
312.000,00 €
3.784,57 €
auf Anfrage (mit Preis) Berechnen
09
DG
90,27 m²
3
n.V.
342.000,00 €
3.788,63 €
auf Anfrage (mit Preis) Berechnen
10
DG
89,20 m²
3
n.V.
338.000,00 €
3.789,24 €
auf Anfrage (mit Preis) Berechnen
Mittelhaus
Sanierungsanteil: 61 % · Fertigstellung: 2019
Frei
Reserviert
Zum Steuerrechner
Whg.
Lage
Zimmer
Grundriss
Wohneinheit
Preis / m²
Berechnen  
11
EG
54,38 m²
2
n.V.
228.000,00 €
4.192,72 €
auf Anfrage (mit Preis) Berechnen
12
EG
54,04 m²
2
n.V.
226.000,00 €
4.182,09 €
auf Anfrage (mit Preis) Berechnen
13
1.OG
52,75 m²
2
n.V.
221.000,00 €
4.189,57 €
auf Anfrage (mit Preis) Berechnen
14
1.OG
52,33 m²
2
n.V.
219.000,00 €
4.184,98 €
auf Anfrage (mit Preis) Berechnen
15
2.OG
95,80 m²
4
n.V.
401.000,00 €
4.185,80 €
auf Anfrage (mit Preis) Berechnen
Hinterhaus
Sanierungsanteil: 61 % · Fertigstellung: 2019
Frei
Reserviert
Zum Steuerrechner
Whg.
Lage
Zimmer
Grundriss
Wohneinheit
Preis / m²
Berechnen  
16
EG
64,55 m²
2.5
n.V.
270.000,00 €
4.182,80 €
auf Anfrage (mit Preis) Berechnen
17
EG
83,44 m²
3
n.V.
350.000,00 €
4.194,63 €
auf Anfrage (mit Preis) Berechnen
18
1.OG
98,08 m²
4
n.V.
411.000,00 €
4.190,46 €
auf Anfrage (mit Preis) Berechnen
19
2.OG
92,03 m²
4
n.V.
386.000,00 €
4.194,28 €
auf Anfrage (mit Preis) Berechnen

Die aufgeführten Wohneinheiten können noch erworben werden. Verkaufte Wohneinheiten werden nicht mehr aufgeführt. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Irrtümer, Abweichungen sowie Zwischenverkauf nicht ausgeschlossen. Stand vom: 19.01.2019

Ihr Ansprechpartner
Albert
Kai Albert
Investition Baudenkmal.de
Geschäftsführer / Inhaber
Telefon: 040 / 532 99 194

Hamburg / Berlin / Leipzig

Angaben zum Energiebedarf:
(§ 16a EnEV 2014)

Ein Energieausweis liegt zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht vor. Denkmalgeschützte Immobilien sind von der Ausweispflicht ausgenommen.

Angaben zum Energiebedarf:
(§ 16a EnEV 2014)

Ein Energieausweis liegt zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht vor. Denkmalgeschützte Immobilien sind von der Ausweispflicht ausgenommen.

Kundenreferenzen
Exakte Prognosen
Jan Graffenberger
Seit über 10 Jahren beraten Sie mich nun schon in Finanzierungsangelegenheiten, insbesondere im Bereich Kapital- und Immobilienanlagen. Mit der Empfehlung des Kaufs der Immobilie in Potsdam ... MEHR
Weitere Immobilien, die Sie interessieren könnten
Freiberg - Gründerzeitdenkmal in Zentrumsnähe
Freiberg
Gründerzeitdenkmal in ...
Leipzig - Alte Schule
Leipzig
Alte Schule
Leipzig - Jugendstilhaus Gohlis
Leipzig
Jugendstilhaus Gohlis
Chemnitz - Sonnenstraße 75
Chemnitz
Sonnenstraße 75
Dresden - Coswiger Straße 1
Dresden
Coswiger Straße 1
Leipzig - Lützner Strasse
Leipzig
Lützner Strasse
Leipzig - Denkmalobjekt in der Südvorstadt
Leipzig
Denkmalobjekt in der Südvorstadt
Leipzig - Paulinenstraße 21
Leipzig
Paulinenstraße 21
Chemnitz - Gießerstrasse 21
Chemnitz
Gießerstrasse 21
Freiberg - Gründerzeitdenkmal in Zentrumsnähe
Freiberg
Gründerzeitdenkmal in ...
Leipzig - Alte Schule
Leipzig
Alte Schule
Leipzig - Jugendstilhaus Gohlis
Leipzig
Jugendstilhaus Gohlis
Chemnitz - Sonnenstraße 75
Chemnitz
Sonnenstraße 75
Dresden - Coswiger Straße 1
Dresden
Coswiger Straße 1
Leipzig - Lützner Strasse
Leipzig
Lützner Strasse
Leipzig - Denkmalobjekt in der Südvorstadt
Leipzig
Denkmalobjekt in der Südvorstadt
Leipzig - Paulinenstraße 21
Leipzig
Paulinenstraße 21
Chemnitz - Gießerstrasse 21
Chemnitz
Gießerstrasse 21
Freiberg - Gründerzeitdenkmal in Zentrumsnähe
Freiberg
Gründerzeitdenkmal in ...
Leipzig - Alte Schule
Leipzig
Alte Schule
Leipzig - Jugendstilhaus Gohlis
Leipzig
Jugendstilhaus Gohlis
Chemnitz - Sonnenstraße 75
Chemnitz
Sonnenstraße 75
Dresden - Coswiger Straße 1
Dresden
Coswiger Straße 1
Leipzig - Lützner Strasse
Leipzig
Lützner Strasse
Leipzig - Denkmalobjekt in der Südvorstadt
Leipzig
Denkmalobjekt in der Südvorstadt
Leipzig - Paulinenstraße 21
Leipzig
Paulinenstraße 21
Chemnitz - Gießerstrasse 21
Chemnitz
Gießerstrasse 21
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.*
Hotline
Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Wir stehen Ihnen auch persönlich zur Verfügung
Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Vorabgespräch zur Verfügung und würden uns über Ihre Kontaktaufnahme freuen.
Kai Albert
Kai Albert
Geschäftsführer / Inhaber
Unverbindliche Objektanfrage
Machen Sie den ersten Schritt
Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf, um mehr über unsere Objekte zu erfahren.
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
* Pflichtfelder