Home > Denkmalimmobilien > Denkmalimmobilien: Exklusive Geschäftsgebäude

Denkmalimmobilien: Exklusive Geschäftsgebäude

14. Juni 2011 Administrator

Denkmalimmobilien bestechen durch ihre historische Baukunst, die meist von einzigartigen Details und liebevollen Fassadengestaltungen geprägt ist. Ganz gleich, ob im Stadtkern oder einem Stadtviertel – solche Immobilien stechen aus der Masse hervor und verbreiten schon von weitem ein exklusives und herrschaftliches Flair.

Denkmalgeschützte Immobilien sind repräsentativ, wie kaum ein Neubau es zu bieten vermag. Deshalb eignen sich diese Objekte nicht nur zum exklusiven Wohnen, sondern insbesondere auch als Geschäftsgebäude. Ob Anwalts- oder Steuerkanzlei, Arztpraxis oder Grafikbüro: Unternehmen entscheiden sich mit einer Denkmalimmobilie für ein luxuriöses und einzigartiges Ambiente, das sich sowohl im Innenbereich als auch in der Außenfassade des Gebäudes widerspiegelt.

Wer in seinem Unternehmen Qualität vermarktet, kann diese mit der sorgfältigen Wahl seines Geschäftsgebäudes zusätzlich untermauern. Mit einer exklusiven Denkmalimmobilie werden schnell exklusive und hochwertige Unternehmensleistungen assoziiert, was zur Kundengewinnung und letztendlich auch zum Geschäftserfolg maßgeblich beitragen kann. Hinzu kommt, dass die historischen Gebäude mit ihren kunstvollen Fassaden herausstechen, und Firmen damit besser gefunden werden.

Für Unternehmer ist der Kauf einer denkmalgeschützten Immobilie jedoch nicht nur eine ideelle Entscheidung: Auch die steuerlichen Vorteile können sich sehen lassen. Für Denkmalimmobilien gelten besondere Abschreibungsmöglichkeiten, die sich insbesondere bei höherem Einkommen des Immobilienbesitzers bemerkbar machen. Wer die Immobilie selbst nutzt, kann Modernisierungskosten innerhalb von 10 Jahren zu 90 % abschreiben. Bei Vermietung des Objekts können die Sanierungskosten sogar zu 100 % über einen Zeitraum von 12 Jahren steuerlich geltend gemacht werden.

Die Vermietung von Denkmalimmobilien verspricht überdurchschnittliche Renditen. In vielen Städten befinden sich die Objekte in Top-Lagen und können schnell und zuverlässig an solvente Mieter vermietet werden. Nicht nur Privatleute kommen hierfür in Frage – auch an Unternehmen lassen sich die exklusiven Gebäude vermieten.

KategorienDenkmalimmobilien Tags:
Kommentare sind geschlossen